Berufsausbildung zum Gärtner mit dem Schwerpunkt „Verkaufen und Beraten“

 

Die Ausbildung zum Gärtner „Verkaufen und Beraten“ schließt eine Lücke in der Gartenbau-Branche: Gärtner mit einer klassischen dreijährigen Berufsausbildung verfügen nicht immer über Verkaufskompetenz, reine Verkäufer natürlich nicht über ein breites gärtnerisches Wissen. Gärtner mit dem Schwerpunkt „Verkaufen und Beraten“ verbinden beide Welten miteinander. Und werden damit in den Gartenbauunternehmen im Einzelhandel zum unentbehrlichen Experten. Aber wie wird man eigentlich Gärtner „Verkaufen und Beraten“? Welche Voraussetzungen muss man erfüllen? Welche Möglichkeiten bestehen nach der Berufsausbildung? Die folgenden Abschnitte geben Dir einen Überblick.

 

Berufsausbildung zum Pflanzenfachberater

Wir unterstützen die Kampagne:

Natrlich schne Augenblicke